• Cool News bestellen/abbestellen
27.03.2014

SCHWEIZ Baselworld 2014 kke stattet Weltmesse aus

Vom 27. März bis 03. April 2014 werden mehr als 150.000 Besucher und rund 3.500 Medienvertreter aus aller Welt in Basel erwartet.

Die erste Uhren- und Schmuckmesse fand im Rahmen der Basler Mustermesse im Jahr 1917 erstmals statt und war nur für Schweizer Aussteller zugelassen. Erst 1972 öffnete sich die Messe für ausländische, europäische Aussteller und seit 1986 auch für außereuropäische Aussteller. Den offiziellen Namen Baselword trägt die Messe seit 2003.

Die heutige Messe ist mit den bescheidenen Anfängen des Jahres 1917 nicht zu vergleichen. Bereits zwei Monate vor Messebeginn bauen rund 20.000 Messebauer für die mehr als 1.400 Aussteller aus aller Welt eine kleine Stadt in die Ausstellungshallen mit insgesamt 160.000 m² Ausstellungsfläche.

Die Ausstellung umfasst mehr als 30 km Gehwege zwischen den zum Teil mehrgeschossigen Ständen. An den acht Messetagen werden ca. 80% des weltweiten Uhren- und Schmuckumsatzes eines Jahres generiert.

Als am 27.03.2014 der Schweizerische Bundesrat Ueli Maurer die Baselworld 2014 eröffnete, hatten wieder Mitarbeiter der kke am Gelingen dieses Weltevents mitgewirkt. Die Messestände von 22 Ausstellern, darunter so klangvolle Namen  wie Swarovski, Seiko oder de GRISOGONO, wurden mit insgesamt 150 Deckenkassetten und 90 Gebläsekonvektoren ausgestattet. Für die gewünschte Temperatur sorgen 10 Kaltwassersätze. Das erzeugte Kaltwasser gelangt über mehr als 12.000 m Wasserleitungen zu den einzelnen Verbrauchern. Das anfallende Kondenswasser wird über 5.000 m Kondensatleitung abgeleitet.

Vier Wochen vor Messebeginn starteten 14 kke-Mitarbeiter mit den Montagearbeiten. Wenn sich die Türen der Messe am 03. April für dieses Jahr schließen, sind noch einmal ca. zwei Wochen für die Demontage der Anlagen nötig. Selbstverständlich sind unsere Fachleute auch an allen Messetagen vor Ort, sodass gewünschte Korrekturen oder kleine Reparaturen jederzeit durchgeführt werden können.

Wir sind stolz, dass wir mit dazu beigetragen haben, dass die Baselworld 2014 für die Besucher aus mehr als 100 Ländern die wichtigste und wegweisende Drehscheibe der Branche ist.